Draußen in der Gesamtschule mit Jenny.Z,Ina Skok und Silvia.

Nach unten

Draußen in der Gesamtschule mit Jenny.Z,Ina Skok und Silvia.

Beitrag von Admin am Mi Okt 10, 2018 6:46 pm

Es war an einem kalten,verschneiten Tag.
Ich war 8 und ging auf die Grundschule.
Im Nachbargebäude war eine Gesamtschule.
Auf diese gingen 3 Mädels wovon sich 2 selbst die Pelzgirls nennen weil sie oft Pelzjacken trugen.
Sie hießen Ina und Silvia.
Ina und Silvia waren 6 Jahre älter als ich.
Sie hatten beide lange blonde Haare.

Sie hatten alle einen Freund.

Jenny.Z hat mich aber trotzdem immer an gemacht..
Da ich aber zu dem Zeitpunkt in einer Händchenhaltbeziehung mit Melanie.S war hab ich ihre Annährungsversuche immer abgewiesen.
Deswegen hat sie mich dann in den Pausen oft immer geärgert.
Sie haben mich auch manchmal wenn ich nachhause zu meinen Eltern gefahren bin fest gehalten so das ich weiter fahren mußte.
Oft 3 oder 4 Haltestellen weiter.

Beide trugen im Winter dicke ,lange Pelzmäntel und im Sommer Ledermäntel.
Ich fand ihre Jacken total cool.
Manchmal hab ich mich wehrend des Unterrichts unter einen Vorwand ZB muß auf Toilette aus der Klasse geschlichen.
Dann bin ich zu der Klasse von Jenny.Z Ina und Silvia gegangen.
Wenn ihre Jacken draußen an der Garderobe hingen hab ich da dran gefühlt oder da dran gerochen.
Ich dachte mich hätte dabei nie jemand gesehen.


Als ich in der Pause etwas rum ging kam mir auf einmal Silvia entgegen.
Sie trug wieder ihren .
Ich wollte gerad weg gehen als sie rief:Warte mal Kleiner.
Doch ich ging einfach weiter.
Plötzlich wurde ich festgehalten.
Als ich mich umsah sah ich Jenny.Z.
Ich sagte ihr das sie mich los lassen soll doch sie lächelte mich an und sagte:Oh nein Kleiner jetzt hab ich dich wieder.
Nun zog sie mich in eine Ecke die man schwer einsehen konnte und kniff mich.
Ich schrie,aber da sagte Jenny:Halt die Klappe Kleiner.
Dann kniff sie mich weiter.
Nach ein paar Minuten ließ Jenny.Z mich los und ich ging.

Um 12:00Uhr sagte uns ein Lehrer das heute die letzte Stunde ausfällt.
Wir freuten uns das wir nicht bis 13:00Uhr in der Schule bleiben mussten.
Ich machte mich über den riesigen Schulhof auf den Weg zur Bushaltestelle.
Plötzlich kam Särah mir entgegen.
Jenny.Z Ina und Sibille hatten immer um 12:00Uhr Schule aus.
Ich dachte:Komm geh cool an ihr vorbei.
Doch Jenny blieb vor mir stehen und schaute mich total nett an.
Dann fragte sie mich ob ich nach der Schule nicht mit zu ihnen kommen will und das es ihr leid täte das sie mich immer gekniffen hat.
Da sich ihre Stimme so Mitleidig und besorgt anhörte glaubte ich ihr.
Ich sagte:Nein meine Eltern fahren heute für ein paar Tage mit dem Wohnwagen an die See.
Dann ging ich einfach weiter.
Ich war gerad an ihr vorbei gegangen als mir auch schon Ina und Sibille entgegen kamen.
Silvia trug ihren schwarzen,dicken Fellmantel und Ina auch ihren Fellmantel.
Ich



Dann H


Fortsetzung folgt.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 10.10.18

Benutzerprofil anzeigen http://gefesselt-in-jacke.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten